Projekt 03: 100 Jahre Helmut von Kügelgen

Das Waldorfkindergartenseminar Stuttgart gibt eine Gedenkschrift zum 100 Geburtstag von Helmut von Kügelgen heraus.

Vor 100 Jahren wurde Helmut von Kügelgen geboren. Er widmete sein Leben der Erforschung, Bildung und Pflege des Menschen, insbesondere der Verbindung dessen seelisch-geistiger Herkunft, auf der Grundlage der Menschenkunde Rudolf Steiners. Dabei galt sein Denken und Handeln stets den Aufgaben der Zeit, wobei er alltägliche Notwendigkeiten und die spirituellen Werte gleichermaßen in den Blick nahm. Sein Anliegen: Die politisch-rechtliche, soziale, sowie die persönliche Ebene in Verbindung zu halten.

Die Autoren wollen, dass mit dieser Gedenkschrift die Wurzeln der Arbeit Helmut von Kügelgens für die weiteren Generationen der Waldorferzieherausbildung lebendig bleiben.
Insbesondere in der pädagogischen Arbeit haben wir es gerade heute wieder zu tun mit der Frage nach den Menschenrechten, nach Inklusion, Migration und Integration.

Wir fördern die Gedenkschrift mit 1.000 EUR und werden die Verteilung / den Verkauf unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um einen Kommentar zu hinterlassen, bitte vorher die Datenschutzbedingungen akzeptieren.

Scroll to top